info @ffw-kalbensteinberg.de

Feuerwehrhaus-Einweihung

Am 18. Mai 2013 wurde das neue Kalbensteinberger Feuerwehrhaus unter Teilnahme zahlreicher Gäste eingeweiht.

Die Beschluss zum Bau eines neuen Gebäudes fiel bereits 2008. Das alte Feuerwehrgerätehaus, das zahlreiche Mängel aufwies und damit die zeitgemäßen Anforderungen nicht mehr erfüllte, wurde abgerissen und der Rohbau errichtet. Bis zum 125jährigen Feuerwehrjubiläum 2010 waren die groben Bauarbeiten abgeschlossen.

Bis 2013 erfolgten dann, überwiegend in Eigenleistung der Mitglieder, der Innenausbau sowie die Gestaltung des Außenbereichs.

Foto: Horst Kuhn

FFW-Einweihung2013_Kuhn_kl_02 

Den Festakt leitete der Vorstand Thomas Paul mit der Begrüßung der Ehrengäste und einer Ansprache ein. Es folgten Ansprachen von Landrat Gerhard Wägemann, Bürgermeister Fritz Walter, Kreisbrandrat Werner Kastner sowie Kreisbrandmeister Friedrich Steinbauer.

Kommandant Thomas Köhnlein erklärte in einem kurzen Abriß den Lauf der Baumaßnahmen. Für seinen ganz besonders engagierten Einsatz beim Bau des neuen Feuerwehrgebäudes wurde ihm im Namen des Vorstands sowie der gesamten Feuerwehrmitglieder mit einem Geschenk gedankt. Auch allen Helfern, die ehrenamtlich zum Bau beigetragen haben, galt ein besonderer Dank.

FFW-Einweihung2013_Kuhn_kl_01  FFW-Einweihung2013_Kuhn_kl_04

Pfarrer Martin Geisler erteilte dem neuen Feuerwehrhaus sowie den Feuerwehrleuten, die bei Einsätzen oft auch Leib und Leben riskieren, Gottes Segen. Der Posaunenchor Kalbensteinberg umrahmte die Feier musikalisch.

 

Nach einer kurzen Schauübung der Feuerwehr ging es zum gemütlichen Teil des Nachmittags über. Die Gemeinde Absberg, die diesen Bau finanziell ermöglichte, spendierte hierzu Essen und Getränke.

Fotos: Horst Kuhn, Text: TM

Leave a Reply